Am 24. Oktober 2021 findet mit dem Cinepol Sins eine Autoren-Lesung statt. Es Lesen die Chronisten des Alltags «Schreiber vs. Schneider». Der Eintritt ist frei.
Deutscher Buchpreis
Bücher. (Symbolbild) - Keystone

Die Kultur- und Marketingkommission veranstaltet zum vierten Mal mit dem Cinepol Sins eine Autoren-Lesung. Der Anlass findet am Sonntagmorgen, 24. Oktober 2021, statt. Im Vorfeld wird ab 10 Uhr Kaffee und Gipfeli offeriert.

Beginn der Lesung ist um 10.30 Uhr. Sitzplatzreservationen sind direkt über die Webseite des Cinepols möglich. Der Eintritt ist frei.

Die Chronisten des Alltags wurden eingeladen

Zur Lesung wurden die Chronisten des Alltags Schreiber vs. Schneider eingeladen. Vielleicht ist es das öffentlichste Ehepaar der Schweiz: Sie provozieren, witzeln und improvisieren lustvoll drauflos.

Sie verbinden eine Lesung mit Comedy, sind Performer, geistreich, bestens eingespielt – und böse. Es werden sicher kurzweilige 90 Minuten, wenn sie lesen. Und wenn sie nicht lesen, schenken sie sich nichts.

Sie hat ihre Sicht auf die Dinge, er eine andere. Es kommt nicht nur der Glanz des Alltags daher. Vielmehr lassen sie den Dreck, ganz unperfekt, auch mal liegen, betrachten ihn näher und sammeln ihn – wenn schon, denn schon – pointiert auf.

Mehr zum Thema:

Kaffee