Wie die Gemeinde Dietwil berichtet, findet am 16. und 17. September 2022 die gemeinsame Aktion für eine saubere Region statt.
Clean-up-Day
Beim Clean-up-Day wird gegen Littering angekämpft. Die Aufräum-Aktion soll mithelfen für eine saubere Umwelt zu sorgen. (Archivbild) - keystone
Ad

Am Freitag, 16. September, und Samstag, 17. September 2022, findet in der ganzen Schweiz der Clean-Up-Day statt. Auch der Gemeindeverband Real organisiert getreu seinem Leitspruch «gemeinsam für eine saubere Region» an diesen Tagen eine gross angelegte Aufräumaktion.

Schulklassen, Vereine, Unternehmen und Privatpersonen können sich ab sofort für den Real Clean-Up-Day 2022 anmelden. Mit ihrer Teilnahme wird ein aktiver Beitrag für die Lebensqualität in der Gemeinde Dietwil geleistet.

Ziel ist es, möglichst viel herumliegenden Abfall einzusammeln und anschliessend fachgerecht zu entsorgen. Damit setzen die Teilnehmer ein Zeichen gegen Littering und für eine saubere Region.

Ein Zustupf fürs Vereins- oder Klassenkässeli, Kehrichtsack-Rollen sowie weitere Goodies: Allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern des Real Clean-Up-Days winkt ein tolles Dankeschön – Mitmachen lohnt sich in jedem Fall. Wer mitmachen will, kann sich bis Mittwoch, 31. August 2022, bei Real anmelden.

Mehr zum Thema:

Dietwil