Die Gemeinde Wängi sucht motivierte Personen als freiwillige Helfer für einen wöchentlichen Kafitreff für Schutzbedürftige aus der Ukraine.
Einfahrt Ortsgemeinde Wängi an der Haldenstrasse.
Einfahrt Ortsgemeinde Wängi an der Haldenstrasse. - Nau.ch / Simone Imhof

Wie die Gemeinde Wängi informiert, soll ab Dienstag, 3. Mai 2022, im Adlersaal gegenüber der evangelischen Kirche Wängi an der Dorfstrasse jede Woche am Dienstag von 13.30 bis 15.30 Uhr ein Kafitreff für Schutzbedürftige stattfinden. Für diese Anlässe wird ein Team gebildet.

Es werden motivierte Personen aus Wängi gesucht, vor allem Frauen, welche als freiwillige Helfer ab und zu beim Kafitreff dabei sind. Wer gerne Teil dieses Teams werden möchte, wird gebeten, sich an Andreas Schweizer telefonisch oder per E-Mail zu wenden. Die Gemeinde freut sich auf die Kontaktaufnahme.

Mehr zum Thema:

Wängi