Wie die Gemeinde Lommis meldet, finden am 25. September 2022 Abstimmungen, die mehrere Kreditbegehren und Verpflichtungskredite betreffen, statt.
Ein Terminkalender mit Kugelschreiber. (Symbolbild) - Pixabay
Ad

Am Wochenende vom 25. September 2022 kommen für die Gemeinde und für die Schulgemeinde, nebst den vier eidgenössischen Vorlagen, zwei grosse und kostenintensive Projekte zur Abstimmung, welche die Behörden schon einige Jahre beschäftigen. Die Abstimmungsunterlagen sind diese Tage allen Stimmberechtigten zugestellt worden und beinhalten die betreffenden Vorlagen.

Die Vorlagen der Gemeinde beinhalten ein Kreditbegehren für die Sanierung der Dorf- und Käsereistrasse und Einführung einer Tempo-30-Zone in Weingarten in Höhe von 1’500’000 Franken, ein weiteres Kreditbegehren für die Sanierung der Mehrzweckhalle in Höhe von 1’370’000 Franken und ein Kreditbegehren für den Ersatz der Wärmeerzeugung in der Mehrzweckhalle in Höhe von 250’000 Franken.

Die Vorlagen der Primarschule beinhalten einen Verpflichtungskredit von 2’300’000 Franken für die Sanierung des Schulhauses, sowie einen Verpflichtungskredit von 570’000 Franken für den Ersatz der Wärmeerzeugung und die Erstellung einer Photovoltaikanlage.

Mehr zum Thema:

Abstimmung Franken Lommis