Am 27. September 2021 hält der kantonale Impfbus mit einem mobilen Impfteam beim katholischen Vereinshaus an der Lommiserstrasse in Wängi.
coronavirus
Eine Impfung gegen das Coronavirus. (Symbolbild) - dpa-infocom GmbH

Wie die Gemeinde Wängi berichtet, hält am Montag, 27. September 2021, von 16 Uhr bis 20 Uhr, der kantonale Impfbus mit einem mobilen Impfteam beim katholischen Vereinshaus an der Lommiserstrasse in Wängi. Dadurch können sich impfwillige Personen ab 12 Jahren spontan an ihrem Wohn- oder Arbeitsort impfen lassen.

Zum Impftermin sind die Identitätskarte oder der Pass, die Versichertenkarte bzw. Krankenkassenkarte, die Karte für Blutverdünnung (falls vorhanden) und der Impfausweis (falls vorhanden) mitzubringen. Die zweite Impfung wird am Dienstag, 26. Oktober 2021, von 16 Uhr bis 20 Uhr beim katholischen Vereinshaus an der Lomiserstrasse in Wängi durchgeführt.