Wie die Gemeinde Aadorf berichtet, kann man sich am Dienstag, 5. Oktober 2021, am Gemeindeplatz in Aadorf ohne Anmeldung impfen lassen.
Aadorf
Die Gemeinde Aadorf im Kanton Thurgau. - Aadorf

Ab September 2021 tourt ein kantonaler Impfbus mit einem mobilen Impfteam durch den Kanton Thurgau. Damit soll das niederschwellige Angebot für die Impfung gegen Covid-19 erweitert werden. Um Personen mit Migrationshintergrund besser zu erreichen, wurden Informationsplakate in sieben Sprachen übersetzt.

Das Impfmobil steht in Aadorf am Gemeindeplatz: Zweite Impfung am Dienstag, 5. Oktober 2021, 16 bis 20 Uhr. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Pro Stunde sind im Impfbus ca. 25 Impfungen möglich, es ist mit Wartezeiten zu rechnen.

Impfzentrum Weinfelden

Wer sich bequem zu Hause für fixe Impftermine ohne Wartezeit im Impfzentrum Weinfelden anmelden möchte, kann dies seit dieser Woche noch einfacher tun: Nun kann auch der zweite Termin gemäss den eigenen Wünschen von zu Hause aus gebucht werden. Die Anmeldung erfolgt über die Thurgauer Online-Plattform «ImpfMi».

Ebenfalls weiterhin möglich sind Walk-in-Impfungen im Impfzentrum in Weinfelden täglich von Montag bis Freitag von 16 bis 20 Uhr und am Samstag von 8 bis 12 Uhr. Je nach Andrang muss mit einer Wartezeit gerechnet werden.

Mitzubringen sind die Krankenversicherungskarte und der Identitätsausweis oder Pass.