Am Dienstag, dem 21. September 2021 findet eine Infoveranstaltung für Bürger statt, die Interesse an einer Kandidatur für die Gemeindebehörde haben.
Fällanden. - Keystone

Am 27. März 2022 finden in Fällanden die Gesamterneuerungswahlen der Gemeindebehörden für die Amtsdauer 2022–2026 statt. An diesem Wahlsonntag werden die Mitglieder des Gemeinderats, der Schulpflege, der Sozialbehörde, der RPK, der evangelisch-reformierten Kirchenpflege, der römisch-katholischen Kirchenpflege (Seelsorgeraum Dübendorf–Fällan- den–Schwerzenbach) sowie der Notar gewählt.

Mit der amtlichen Publikation der Wahlanordnung erfolgt der Startschuss für die Erneuerungswahlen der Gemeindebehörden für die Amtsdauer 2022–2026. Die amtliche Publikation erfolgt spätestens am 22. Oktober 2021. Der 1. Wahlgang findet am 27. März 2022 statt.

Die Gemeinde bietet ein Webinar für interessierte Kandidaten an

Damit die Parteien möglichst früh mit der Suche nach geeigneten Kandidatinnen und Kandidaten beginnen können und sich interessierte Personen rechtzeitig mit einer möglichen Kandidatur auseinandersetzen können, möchte der Gemeinderat die Bevölkerung schon jetzt über die bereits bekannten Absichtserklärungen im Hinblick auf eine Wiederkandidatur oder einen Verzicht informieren.

Am Dienstag, 21. September 2021 findet um 18 Uhr ein Webinar zum Thema «Einblick in die Tätigkeit einer Exekutivbehörde» statt. Dieses wird im Rahmen der Kampagne Milizarbeit durchgeführt. Ziel ist, Personen, die an einer Behördentätigkeit interessiert sind, Informationen aus erster Hand zu geben.