Die Gewerbe-, Handels- und Industrieausstellung Lysspo wird erst 2023 wieder stattfinden. Die Ausgabe 2022 fällt der Cornonapandemie zum Opfer.
Bahnhof Lyss und Perrons.
Bahnhof Lyss und Perrons. - Nau.ch / Ueli Hiltpold

Die Veranstalter führen die sich verschlechternde epidemiologische Situation, die Planungsunsicherheit und die damit verbundenen Sicherheitsbedenken für Ausstellende und Besuchende als Gründe an.

Gegen 80 Ausstellerinnen und Aussteller hatten sich bereits für den Anlass in Lyss im Frühjahr 2022 angemeldet, wie die Organisatoren am Montag mitteilten. Die neue Auflage der Lysspo soll vom 30. März bis am 2. April 2023 stattfinden.