Am Freitagnachmittag ereignete sich auf der Kantonsstrasse in Weggis LU ein Selbstunfall. Ein 55-jähriger Motorradfahrer ist an seinen Verletzungen verstorben.
Luzern
Ein Beamter der Kantonspolizei Luzern. - Kantonspolizei Luzern

Am Freitag, 5. August 2022, kurz vor 17 Uhr fuhr eine Gruppe von Motorradfahrern auf der Kantonsstrasse von Greppen Richtung Weggis.

Beim Befahren einer Rechtskurve fuhr der vorausfahrende Motorradfahrer vermutlich wegen eines gesundheitlichen Problems geradeaus und kam auf einer Wiese liegend zum Stillstand. Der 55-jährige Mann verstarb vor Ort.

Im Einsatz standen der Rettungsdienst 144, ein Rettungshelikopter, die Feuerwehr der Seegemeinden und die Notfallseelsorge/Careteam Luzern.

Mehr zum Thema:

Feuerwehr