Am Montag kam ein Lenker in Sörenberg LU von der Strasse ab und rutschte in eine abfallende Geröllhalde. Er und seine Beifahrerin wurden ins Spital gebracht.
Sörenberg: Auto rutscht in Geröllhalde
Sörenberg: Auto rutscht in Geröllhalde - Luzerner Polizei

Am Montagabend, kurz vor 18 Uhr, verunfallten in Sörenberg ein Autofahrer. Ein Mann fuhr in Begleitung einer Beifahrerin mit dem Auto auf dem Bewirtschaftungsweg von der Chlushütte in Richtung Alp Schlund.

Beide Autoinsassen mussten ins Spital gebracht werden

Dabei touchierte das Auto am linken Wegrand einen Steinbrocken, kam vom Weg ab und rutschte in eine steil abfallende Geröllhalde. Der Lenker konnte per Natel Hilfe organisieren.

Das Auto erlitt einen Totalschaden.
Das Auto erlitt einen Totalschaden. - Luzerner Polizei

Beide Personen wurden von zwei Rettungshelikoptern der Rega mit Verletzungen in das Spital gebracht. Das Auto erlitt einen Totalschaden.

Mehr zum Thema:

Totalschaden Rega