Am Samstagabend, 27. November, ereignete sich in Gebiet Under Risch in Entlebuch (Ortsteil Finsterwald b. Entlebuch) ein Selbstunfall mit einem Quad.
Unfall
Zwei Männer wurden verletzt und mussten durch die Rettungskräfte in unwegsamen Gelände geborgen werden. - Luzerner Polizei

Am Samstag, kurz nach 22.45 Uhr, wurde der Polizei ein Selbstunfall mit einem Quad im Gebiet Under Risch in der Gemeinde Entlebuch (Ortsteil Finsterwald b. Entlebuch) gemeldet. Durch die Einsatzkräfte konnten zwei verletzte Männer in unwegsamen Gelände geborgen werden.

Sie wurden durch einen Rettungshelikopter ins Spital geflogen. Für die Bergung der beiden Patienten und des Fahrzeuges standen Angehörige des Rettungsdienstes 144, der Feuerwehr Entlebuch-Hasle und der Rega im Einsatz.

Der Unfallhergang und die -ursache sind Gegenstand der laufenden Ermittlungen des Unfalldienstes der Luzerner Polizei. Der Sachschaden dürfte gering sein.

Mehr zum Thema:

Sachschaden Feuerwehr Rega