Wie die Gemeinde Liestal informiert, kommt es wegen Arbeiten für den Vierspurausbau mehrmals im Juni 2022 zu Verkehrseinschränkungen.
Regierungsgebäude am Ende der Rathausstrasse in Liestal.
Regierungsgebäude am Ende der Rathausstrasse in Liestal. - Nau.ch / Werner Rolli
Ad

In Liestal wird wegen der Arbeiten für den Vierspurausbau mit Verkehrseinschränkungen gerechnet. Am Dienstag, 7. Juni 2022, zwischen circa 9 bis 11 Uhr wird aufgrund Anlieferung und Einhebung eines Fahrleitungsjochs auf Höhe Wiedenhubstrasse 45 mit Einspurregime im Bereich Wiedenhubstrasse 45 bis 47 gerechnet.

Es kann zu kurzen Wartezeiten kommen. Für Velo- und Fussverkehr bleibt der Baubereich in beide Richtungen passierbar.

Am Sonntag, 12. Juni 2022, von 18 bis 23 Uhr wird wegen Abbruch der bestehenden südlichen Betonkonstruktion der Strassenunterführung Spitalstrasse der Kreuzungsbereich Goldbrunnen- und Wiedenhubstrasse bei der Strassenunterführung Spitalstrasse gesperrt. Für Velo- und Fussverkehr bleibt der Baubereich in beide Richtungen passierbar.

Teils sind die Arbeiten leider laut

Die Abbruch- und Bauarbeiten an der Strassenunterführung Spitalstrasse starten am 8. Juni 2022 um 4 Uhr morgens und dauern bis 30. Juni 2022. Sie werden im Zweischichtbetrieb vorgenommen, jeweils von 4 Uhr morgens bis Mitternacht. Teils sind die Arbeiten leider laut. Weiter sind im ganzen Perimeter zwischen Adlertunnel und Bahnhof bis Ende Juni 2022 Arbeiten nachts geplant.

Detaillierte Informationen findet man auf der Lärmanzeige-Plattform. Das Bauprojektteam der Schweizerischen Bundesbahnen bittet um Entschuldigung für die Einschränkungen und den Lärm und steht bei Fragen gerne zur Verfügung.

Mehr zum Thema:

Liestal