Wie die Gemeinde Liestal berichtet, muss der Weihnachtsmarkt in Liestal aufgrund der andauernden Corona-Pandemie abgesagt werden.
Altstadthäuser mit Wappenmalereien in Liestal.
Altstadthäuser mit Wappenmalereien in Liestal. - Nau.ch / Werner Rolli

Nach langem Zögern, sorgfältigem Abwägen und Risiken abschätzen, hat die Gemeinde Liestal sich schweren Herzens dazu entschieden, den Weihnachtsmarkt in Liestal abzusagen. Viele Stunden Organisation, Koordination, Vorbereitungen der Marktteilnehmer und grosses Engagement über das laufende Jahr sind vergebens. Doch aufgrund der starken Zunahme der Ansteckungen und der prognostizierten Entwicklung kann die Gemeinde eine Durchführung nicht verantworten.

Aufgrund der Verteilung des Marktes über mehrere Strassen und Gassen wäre eine Zertifikatskontrolle nur mit sehr grossem Aufwand möglich, was für die Gemeinde nicht realisierbar ist. Mit der Absage zwei Wochen vor Beginn versucht die Gemeinde, den finanziellen Schaden für alle Beteiligten so klein wie möglich zu halten.

Mehr zum Thema:

Coronavirus Weihnachtsmarkt