Am Dienstag, 28. September, verlor ein 28-jähriger Automobilist die Herrschaft über sein Fahrzeug und kollidierte mit dem korrekt entgegenkommenden Auto.
Unfall
An beiden Autos entstand grosser Sachschaden. - Kantonspolizei Aargau

Der Unfall ereignete sich am Dienstag, kurz nach 07 Uhr, in Seon. Ein 28-jähriger Autolenker fuhr mit seinem VW Polo von Seon herkommend, auf der Schafisheimerstrasse, in Richtung Schafisheim.

Dabei geriet er mit seinem Fahrzeug, am rechten Strassenrand, in die Grasnarbe worauf er die Herrschaft über sein Fahrzeug verlor, ins Schleudern kam und mit dem korrekt entgegenkommenden Auto kollidierte. Ein Lenker wurde dabei leicht verletzt und musste durch die Ambulanz ins Spital gebracht werden. An beiden Autos entstand grosser Sachschaden.

Die Kantonspolizei Aargau klärt nun den genauen Unfallhergang ab. Der Unfalllenker wird bei der zuständigen Staatsanwaltschaft zur Anzeige gebracht.

Mehr zum Thema:

Schafisheim Sachschaden Volkswagen