In Röschenz wurde aufgrund der Demission von Jörg Felix Urs Felix für den Rest der Amtsperiode vom 1. Januar 2022 bis zum 30. Juni 2024 erwahrt.
Dorfkern der Gemeinde Röschenz mit dem Gemeindehaus und der Kirche St. Anna.
Dorfkern der Gemeinde Röschenz mit dem Gemeindehaus und der Kirche St. Anna. - Nau.ch / Werner Rolli

Wie die Gemeinde Röschenz mitteilt, musste infolge der Demission von Gemeinderat Jörg Felix per 31. Oktober 2021 ein neues Mitglied für den Gemeinderat für den Rest der Amtsperiode vom 1. Januar 2022 bis zum 30. Juni 2024 gewählt werden.

Der Gemeinderatssitz konnte nicht durch Nachrücken besetzt werden. Urs Martin Felix wurde als Ergänzungsmitglied für den Gemeinderat vorgeschlagen.

Keine Einsprachen sind während der Frist eingegangen, somit wurde die Wahl von Urs Felix für den Rest der Amtsperiode vom 1. Januar 2022 bis zum 30. Juni 2024 erwahrt.