Am Mittwochnachmittag kam es in einem Waldstück am Kammweg in Blauen zu einem Brandausbruch. Personen wurden dabei keine verletzt.
Blauen BL
Blauen BL: Brandausbruch im bewaldeten Gelände. - Kantonspolizei Basel-Landschaft

Die entsprechenden Meldungen, wonach ein grösseres Stück Waldboden in Brand geraten sei, ging am Mittwochnachmittag, 23. März 2022, um 15.07 Uhr bei der Einsatzleitzentrale der Polizei Basel-Landschaft ein.

Dank dem schnellen Einsatz der zuständigen Feuerwehr konnte der Brand, welcher sich bereits auf einer Fläche von ca. 500 m2 auf dem trockenen, mit Laub und Kleingehölz bedeckten Waldboden ausgebreitet hatte, rasch eingedämmt und schlussendlich gelöscht werden. Personen wurden dabei keine verletzt.

Eine Angehörige der Feuerwehr musste zufolge von Kreislaufproblemen durch den Sanitätsdienst betreut und zur Kontrolle in ein Spital verbracht werden – sie ist jedoch wieder wohlauf.

Zeugen gesucht

Die Brandursache steht noch nicht abschliessend fest und ist Gegenstand der weiteren Abklärungen. Die Polizei Basel-Landschaft sucht Zeugen. Personen, welche sachdienliche Angaben machen können, werden gebeten, sich bei der Einsatzleitzentrale in Liestal, Tel. 061 553 35 35, zu melden.

Mehr zum Thema:

Feuerwehr Blauen