Wie Eggiwil berichtet, wurde beschlossen, den am 30. September 2021 geplanten EGGIWILER-Herbstmärit mit der Alpabfahrt Rämisgummen erneut abzusagen.
Herbstbild
Herbstbild - zvg.

Der Gemeinderat Eggiwil hat beschlossen, den am Donnerstag, 30. September 2021 geplanten Eggiwiler Herbstmärit und damit auch die öffentliche Alpabfahrt erneut abzusagen. «Die seit dem 13. September 2021 geltenden Covid-Auflagen könnten wohl nur mit grösserem personellem wie auch finanziellem Aufwand erfüllt werden», begründet der Eggiwiler Gemeinderat den Entscheid.

Es sei aus der Sicht des Gemeinderats schlichtweg nicht möglich, die nötigen Auflagen von Seiten der Gemeinde als Organisatorin des Herbstmärit zu erfüllen, um die Sicherheit der zahlreichen Besucher gewährleisten zu können.

Bei dem Anlass werden jeweils die Tiere von der Alp Rämisgummen talwärtsgetrieben und im Dorf werden an rund 100 Ständen Waren feilgeboten.