Wie die Gemeinde Wynau angibt, wurde dieser im Rahmen der Fusion 2022 der Betreiber onyx und BKW der Tausch der Aktien angeboten, den die Gemeinde annimmt.
bb biotech ethereum classic
Ein Aktienkurs wird angezeigt. (Symbolbild) - dpa-infocom GmbH

Die onyx und die BKW werden sich per 2022 zusammenschliessen. Die onyx ist mehrheitlich im Besitz der BKW, welche heute über 99 Prozent des gesamten Aktienkapitals hält.

Die onyx wird anfangs 2022 auf die BKW verschmolzen und die BKW wird ab dem 1. Januar 2022 sämtliche Aufgaben und Funktionen der onyx übernehmen. Die BKW unterbreitet der Gemeinde Wynau als Aktionär resp. Aktionärsvertreter nachfolgendes Übernahmeangebot für die Aktienbeteiligung.

Die Aktien können vor der Fusion zu einem Kaufpreis von 180.00 Franken je onyx Aktie übernommen oder gegen zwei Aktien der BKW AG je onyx Aktie eingetauscht werden.

Zur Überprüfung des Angebotspreises ist im März 2021, d.h. vor Bekanntwerden der Fusion, gemäss best practice Standards eine Unternehmensbewertung erstellt worden.

Der Betrag des Marktpreises

Gemäss dieser Bewertung liegt der Marktwert der onyx Aktien unter dem Preis, welcher der Gemeinde Wynau die BKW im Rahmen des vorliegenden Übernahme- bzw. Tauschangebots anbietet.

Sofern die Gemeinde Wynau das vorstehende Angebot nicht annimmt, wird im Rahmen der Fusion für die Aktien eine Abfindung in bar bezahlt, welche dem Marktpreis entspricht. Der genaue Betrag des Marktpreises und damit der Barabfindung wird mittels einer aktualisierten Bewertung festgelegt.

Es ist zu erwarten, dass die Abfindung im Zeitpunkt der Fusion weiterhin unter dem vorliegenden Angebotspreis liegen wird – in jedem Fall wird es im Rahmen der Fusion keinen Tausch mit Aktien der BKW AG geben.

Vor diesem Hintergrund empfiehlt die onyx den Gemeinden, das vorliegende Angebot der BKW anzunehmen. Der Gemeinderat hat beschlossen, die onyx Aktien in BKW Aktien umzutauschen.

Mehr zum Thema:

Franken Fusion Aktie