Wie die Gemeinde Küsnacht berichtet, wird auf der Forch vom 10. bis 13. Juni 2022 zu Verkehrseinschränkungen und Lärmemissionen kommen.
Tour de Suisse
Die Tour de Suisse (Archivbild) - Keystone

Vom Freitag, 10. Juni, bis Montag, 13. Juni 2022, gastiert die Tour de Suisse. Deswegen gilt es auf Teilen der Kaltensteinstrasse, der Alten Forchstrasse, der Chalberweidstrasse und der Limbergstrasse von Freitag, 10. Juni, 16.30 Uhr bis Montag, 13. Juni 2022, 15 Uhr ein Einbahnregime

An folgenden Tagen und Zeiten kommt es zu einer Sperrung der Hohrütistrasse im Start- und Zielbereich: Am Samstag, 11. Juni, von 7.30 bis 16 Uhr, am Sonntag, 12. Juni, von 8 bis 19 Uhr und am Montag, 13. Juni, von 9 bis 15 Uhr. Eine Umleitung wird signalisiert.

An folgenden Tagen und Zeiten ist die Alte Forchstrasse in einem Teilbereich komplett gesperrt: Am Samstag, 11. Juni, von 16 bis 19 Uhr, am Sonntag, 12. Juni, von 10 bis 19 Uhr und am Montag, 13. Juni, von 10 bis 15 Uhr. Die Zufahrt zu den Liegenschaften ist mit kurzzeitigen Ausnahmen gewährleistet.

Ausnahmen betreffen den Sonntag, 12. Juni, von 12 bis 18 Uhr, sowie den Montag, 13. Juni, von 12 bis 14 Uhr, jeweils dann, wenn das Fahrerfeld und der Begleittross den Start- und Zielbereich auf der Hohrütistrasse passieren. Um einen Rückstau auf der Forchautostrasse zu verhindern, werden die Ausfahrten der A52 am Sonntag, 12. Juni, und Montag, 13. Juni 2022, zeitweise in beide Richtungen gesperrt. Die Einfahrten bleiben offen.

Lärmemissionen auf der Forch

Zu Lärmemissionen auf der Forch kommt es von Freitag, 10. Juni, 10 bis 23 Uhr: Training Patrouille Suisse, Soundcheck für Konzerte Pegasus und Jane in flames im Festzelt. Am Samstag, 11. Juni, 8 bis 2 Uhr: Aufbau Tour Village, Musik und Barbetrieb im Festzelt.

Am Sonntag, 12. Juni, 9 bis 22 Uhr: Flugvorführung der Patrouille Suisse, Fest- und Rennbetrieb und am Montag, 13. Juni, 8 bis 18 Uhr: Rennbetrieb und Abbau.

Ausserhalb dieser Zeiten kann es beim Auf- und Abbau vereinzelt zu kleineren Lärmemissionen kommen. Weitere Informationen sind auf der Webseite der Gemeinde Küsnacht zu finden.

Mehr zum Thema:

Tour de Suisse