Ein alkoholisierter Mann verunfallte in der Nacht auf Sonntag in Kreuzlingen TG mit seinem E-Scooter. Er wurde mittelschwer verletzt.
E-Scooter
E-Scooter - dpa/dpa/picture-alliance/Archiv
Ad

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau war der 41-Jährige kurz nach Mitternacht mit seinem E-Scooter auf der Gartenstrasse unterwegs, verlor die Kontrolle und stürzte.

Dabei wurde er mittelschwer verletzt und musste durch den Rettungsdienst ins Spital gebracht werden.

Die Atemalkoholprobe ergab beim Schweizer einen Wert von 0,95 mg/l. Die Staatsanwaltschaft Kreuzlingen ordnete bei ihm eine Blutprobe an.

Mehr zum Thema:

Kantonspolizei ThurgauKreuzlingen