Am Donnerstagmorgen, 29. April, wurde in Kreuzlingen eine Fussgängerin bei einem Verkehrsunfall verletzt und musste ins Spital gebracht werden.
Ein Wagen der Kantonspolizei Thurgau an einem Unfallort. - Kantonspolizei Thurgau

Gegen 6.30 Uhr bog ein 59-jähriger Autofahrer von der Schulstrasse her nach links in die Pestalozzistrasse ein. Nach bisherigen Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau kam es kurz darauf zum Zusammenstoss mit einer Fussgängerin, die vom Trottoir her die Strasse überqueren wollte.

Die 28-Jährige wurde verletzt und musste durch den Rettungsdienst ins Spital gebracht werden.

Mehr zum Thema:

Kantonspolizei Thurgau Verkehrsunfall