Wie der Verein FC Kreuzlingen mitteilt, erwartet die Herrenmannschaft am 24. September 2022 das Heimspiel gegen den FC Paradiso.
Fussball
Fussball (Symbolbild) - Pixabay
Ad

Die erste Mannschaft des FC Kreuzlingen verlor am Freitag im regnerischen Gossau auf tiefem Terrain scheinbar diskussionslos mit 0:3. So klar war der Spielverlauf in diesem hartumkämpften und teilweise hochklassigen Ostschweizer-Derby aber keineswegs.

Einfacher dürfte es am Samstag nicht werden, gastiert doch der drittplatzierte FC Paradiso im Hafenareal. Die Tessiner weisen bereits fünf Siege auf und wollen nach dem FC Weesen (5:1) nun auch den zweiten Aufsteiger in die Schranken weisen.

Nach den zwei Heimsiegen gegen Höngg und Uzwil darf aber auch die Mannschaft auf Punktezuwachs hoffen. Die Kreuzlinger würden sich über einen grossen Publikumsaufmarsch und lautstarke Unterstützung am Samstag, 24. September 2022, freuen.

Am Freitag fand beim FCK das traditionelle Firmen- und Plauschturnier statt. Unter der Leitung von OK-Chef Dominic Brandes kämpften die Mannschaften auf dem Kunstrasen engagiert und überwiegend fair um den Sieg. Gewonnen wurde das Turnier von BEMIX Immobilien AG vor Strellson Football Club 1910 und der Mannschaft Hypopartner.

Mehr zum Thema:

FC Kreuzlingen FC Kreuzlingen Kreuzlingen