Die Kantonspolizei Thurgau hat in der Nacht zum Sonntag in Kreuzlingen einen Autofahrer aus dem Verkehr gezogen, der mit 1,44 Promille Alkohol im Blut unterwegs gewesen war. Eine Polizeipatrouille hielt den Mann kurz vor 1 Uhr auf der Hafenstrasse zur Kontrolle an.
Tägerwilen zeugen vermisste frau
Ein Fahrzeug der Kantonspolizei Thurgau. (Symbolbild) - Keystone

Weil die Atemalkoholprobe beim 33-jährigen Tunesier einen Wert von 0,72 mg/l (1,44 Promille) ergab, wurde sein Führerausweis zuhanden des Strassenverkehrsamtes eingezogen, wie die Kantonspolizei Thurgau am Sonntag mitteilte.

Mehr zum Thema:

Kantonspolizei Thurgau