Die Musikerin Manoush Ruken Toth wird am 12. September 2021 mit dem Kulturpreis des Lions Clubs Köniz ausgezeichnet.
Manoush Ruken Toth Portrait - Nau Regional Gemeinde Köniz

Wie die Gemeinde Köniz mitteilt, ist die junge Musikerin Manoush Ruken Toth Trägerin des vom Lions Club Köniz vergebenen Kulturpreises 2021.

Damit wird das vielseitige und ausserordentliche musikalische Talent der jungen Schwarzenburger Künstlerin gewürdigt und gefördert. Manoush spielt bereits auf internationalem Niveau Klavier und hat schon zahlreiche Preise gewonnen. Daneben spielt sie Violine, Orgel und Cembalo.

Würdigung und Anerkennung von Talent und Übungsfleiss

Der Lions Club Köniz verleiht der 15-jährigen Manoush Ruken Toth aus Schwarzenburg den Kulturpreis 2021. Sie darf den Preis als Würdigung und Anerkennung ihres Talentes und ihres ausserordentlichen Übungsfleisses entgegennehmen. Der Lions Club Köniz will mit diesem Preis auch einen Beitrag an ihre musikalische Weiterentwicklung und Förderung leisten.

Manoush spielte bereits mit zweieinhalb Jahren Violine und mit acht Klavier. Sie spielt auch Orgel und Cembalo und komponiert. Sie erspielte sich zahlreiche Preise am Schweizerischen Jugendmusikwettbewerb mit der Violine und mit dem Klavier.

Schweizer Juniorenmeisterin im Schach

Sie kann auf viele weitere Preise und Konzerte in der Schweiz und im europäischen Ausland zurückblicken. Von besonderem Wert ist der erste Preis an der internationalen Piano Competition 2021 in Orbetello (IT). Die Künstlerin ist zudem Stipendiatin des internationalen Lyceum Club Bern und der Lyra Stiftung.

Manoush ist nicht nur eine musikalisch vielseitige und ausserordentlich begabte Künstlerin. Mit zwölf Jahren wird sie Schweizer Juniorenmeisterin im Schach und vertritt die Schweiz an der Juniorenweltmeisterschaft.

Die Verleihung des Preises erfolgt am 12. September 2021

Der seit knapp 20 Jahren regelmässig vergebene Preis ist mit 6000 Franken dotiert und soll das regionale lokale Kultur- und Kunstschaffen fördern. Die Verleihung des Preises an Manoush erfolgt im Rahmen eines Anlasses mit Konzert am 12. September 2021 in Anwesenheit der Mitglieder des Lions Clubs Köniz und zahlreicher Gäste in der Aula der Schulanlage Bodengässli in Niederscherli.

Der Lions Club Köniz ist überzeugt mit der Unterstützung von Manoush ein grosses hoffnungsvolles Talent mit internationaler Ausstrahlung zu fördern und damit zum kulturellen Reichtum beizutragen.

Mehr zum Thema:

Niederscherli Franken Konzert Schach