Anlässlich des Thömus Rampenverkauf vom 21. Oktober bis und mit 24. Oktober 2021, muss mit Mehrverkehr in Köniz gerechnet werden.
Köniz
Gemeindeverwaltung von Köniz. - Nau.ch / Ueli Hiltpold

Es wird eine Verkehrserschwerung und ein Einbahnverkehr in Oberried, Niederscherli in der Gemeinde Köniz geben.

Anlässlich des Thömus Rampenverkauf vom 21. Oktober bis und mit 24. Oktober 2021, muss mit Mehrverkehr gerechnet werden. Folgende Strassenabschnitte werden während des Anlasses als Einbahnstrasse signalisiert: Schöneggstrasse ab Liebewil bis Oberried. Oberriedstrasse ab Oberried, Verzweigung Oberried- Schöneggstrasse in Richtung Mengestorf bis Einmündung Grabenmühlestrasse.

Fahrzeuge werden kostenpflichtig abgeschleppt

Fahrradfahrende können die Streckenabschnitte in beiden Richtungen befahren. Fahrzeuge dürfen nur auf den ihnen zugewiesenen Parkplätzen abgestellt werden. Unrechtmässig parkierte Fahrzeuge werden kostenpflichtig abgeschleppt. Mit dem Aufstellen der Signale treten die jeweiligen Massnahmen in Kraft.

Mehr zum Thema:

Niederscherli