Das Bauinspektorat ist vom 26. bis 30. April 2021 geschlossen. Die Verzögerungen werden möglichst gering gehalten, so die Gemeinde Köniz.

In den letzten Monaten sind beim Bauinspektorat der Gemeinde Köniz überdurchschnittlich viele Baugesuche eingegangen. Um weiterhin längere Wartezeiten zu vermeiden, wird das BIK-Team vom 26. April bis 30. April 2021 Baugesuche abarbeiten. Der Schalter und das Telefon werden während dieser Zeit nicht bedient.

Infolge der ausserordentlich hohen Anzahl eingegangener Baugesuche verzögert sich aktuell die Behandlung der eingereichten Gesuche. Das Bauinspektorat ist bestrebt, die Verzögerungen möglichst gering zu halten.

Deshalb werden die Mitarbeitenden des Bauinspektorats in der letzten Woche im April nur bereits eingereichte Baugesuche prüfen und abarbeiten. Während dieser Zeit bleibt der Schalter geschlossen und das Telefon ist nicht bedient.

Anfragen per E-Mail werden entgegengenommen und nach dem 30. April 2021 beantwortet.

Mehr zum Thema:

Telefon