Das grösste Squash Event der Region Bern-Mittelland findet Anfang Oktober 2021 statt.
Squash-Spieler - Sqashverband Bern-Mittelland

Nach der Corona-bedingten Durststrecke findet in Burgdorf am Samstag, 2. Oktober 2021 das Bern Squash Open statt. Am grössten Squashanlass der Region messen sich Junioren, Plauschspieler sowie für lizenzierte Squashers!

Squash war eine der Sportarten, die besonders unter der Corona-Pandemie litten. Man spielt es in Innenräumen und Abstandsregeln sind nicht einzuhalten. Denn im Gegensatz zu Tennis oder Badminton sind die Gegner nicht durch ein Netz getrennt.

Der Squashanlass ist der grösste der Region

Nach einer Durststrecke von einem Jahr ohne Turnier geht es wieder los: Das Bern Squash Open geht in Burgdorf über die Bühne. Der Squashanlass ist der grösste der Region und das Dach für verschiedene Turniere. Für Lizenzierte findet ein Ranking Day statt, während sich Plauschspieler für die traditionelle Bärenrunde anmelden können. Auch ein Juniorenturnier wird durchgeführt.

Für nicht Squash-Routiniers hat dieses Event auch was zu bieten: dank eines Exhibition-Matches wird den Zuschauern Squash auf höchstem Niveau vorgeführt. Die perfekte Gelegenheit also, die Sportart in allen Facetten kennenzulernen.

Mehr zum Thema:

Coronavirus Wabern