Wie die Gemeinde Holziken mitteilt, werden am 6. Januar 2022 die ausgedienten Weihnachtsbäume vom Bauamt eingesammelt und zur Entsorgung weitergeleitet.
CORONAVIRUS, VIRUS, COVID-19, COVID 19, NCOV-2019, SAPIN DE NOEL, WEIHNACHTSBAUM,
Zwei Menschen tragen einen Weihnachtsbaum (Symbolbild). - keystone

Im Zuge des ökologischen Denkens findet auch im Januar 2022 kein Weihnachtsbaumverbrennen statt.

Die ausgedienten Weihnachtsbäume werden am Donnerstag, 6. Januar 2022 vom Bauamt Holziken eingesammelt und zur Entsorgung weitergeleitet.

Die zu entsorgenden Weihnachtsbäume sind am Mittwoch, 5. Januar 2022 gegen Abend beziehungsweise am Donnerstagmorgen bis spätestens 7 Uhr (analog Kehrichtabfuhr) zur Abholung bereitzustellen.

Die Entsorgung ist kostenlos.