Wie der Verein FC Kloten berichtet, gewinnt beim ersten Testspiel das Fanionteam mit 9:0. Die zweite Mannschaft konnte ebenso mit 4:3 gewinnen.
Fussball.
Symbolbild Fussball. - Pexels
Ad

Im ersten Testspiel der neuen Saison gewinnt das Team von Alper Urkay auch in der Höhe von 9:0 verdient. Zur grossen Freude aller, gab Marco Weiss nach seiner Rückkehr von Brüttisellen-Dietikon sein Comeback im Klotener-Dress. Mit ihm wechselte auch der Offensiv-Spieler des FC Kloten Robin Senn auf den Stighag.

Beide zeigten, dass sie Verstärkungen fürs Klotener-Team sind. Mit Muhammed Özyadin wurde ein weiterer A-Junior ins Fanionteam berufen. Er verdankte es mit einem herrlichen Tor.

Das neu formierte Herren 2 (Nachwuchs-Reserve) überzeugte ebenfalls gegen ein gut eingespieltes Dielsdorf. Das Spiel endete dem Spieldiktat entsprechend mit 4:3. Die neuen Trainer Zoran Joskimovic und Mario Civelli haben somit ihre 1. Vorbereitungswoche erfolgreich beendet.

Mehr zum Thema:

Trainer FC Kloten