Für die Durchführung der Machbarkeitsstudie zum Kindergartenprojekt genehmigte der Gemeinderat von Vechigen einen Kredit von 25‘000 Franken.
Kindergarten
Kinder in einem Kindergarten (Symboldbild) - dpa/dpa/picture-alliance

Wie die Gemeinde Vechigen berichtet, genehmigt der Gemeinderat einen Kredit für die Durchführung der Machbarkeitsstudie zum Kindergartenprojekt.

Der Kindergarten in Boll-Sinneringen wurde im Jahr 1969 erbaut und weist einen beträchtlichen Sanierungs- und Erneuerungsbedarf aus. Im Finanz- und Investitionsplan wurde für die Jahre 2021 bis 2023 ein Betrag von insgesamt 1‘025‘000 Franken eingestellt.

Im Rahmen einer Machbarkeitsstudie soll nun in einem ersten Schritt aufgezeigt werden, welche Varianten und Möglichkeiten sich für die Realisierung des Kindergartenprojektes ergeben. In Kenntnis aller Vor- und Nachteile der einander gegenübergestellten Varianten soll anschliessend der Projektierungsauftrag ausgelöst werden.

Langfristige Perspektive

Für die Durchführung der Machbarkeitsstudie genehmigte der Gemeinderat einen Kredit von 25‘000 Franken. Die Schulraumplanung geht nach wie vor davon aus, dass der bestehende Schul- und Kindergartenraum auch längerfristig den Bedürfnissen der Gemeinde entspricht.

Mehr zum Thema:

Franken Vechigen