Ende Februar hat in Ittigen BE eine Wohnung gebrannt. Die Ermittlungen zur Brandursache sind abgeschlossen. Es wurde fahrlässig mit Rauchwaren umgegangen.
Kantonspolizei Bern - Kantonspolizei Bern

Die Ursache eines Wohnungsbrandes in Ittigen vom Sonntag, 20. Februar 2022, konnte geklärt werden. Wie die Ermittlungen des Dezernats Brände und Explosionen der Kantonspolizei Bern ergeben haben, ist der Brand durch fahrlässigen Umgang mit Raucherwaren entstanden.

In der betroffenen Wohnung war ein Mann in kritischem Zustand aufgefunden worden. Ein Ambulanzteam brachte ihn ins Spital, wo er rund eine Woche später verstarb.

Mehr zum Thema:

Kantonspolizei Bern Ittigen