Wie die Gemeinde Ittigen informiert, können sich Impfwillige am 22. November 2021 mit Erst- und Zweitimpfung gegen das Coronavirus schützen.
ittigen
Ortseinfahrt Ittigen. - nau.ch / Ueli Hiltpold

Der Covid-19-Impftruck wird erstmals am 22. November 2021 von 10 bis 16 Uhr in der Gemeinde Ittigen, am Gemeindehaus, einen Halt einlegen.

Es werden Erst- und Zweitimpfungen angeboten. Nachdem der Kanton zuerst informierte, dass keine Booster-Impfungen möglich sind, ging nun eine neue Meldung ein:

Am nächsten Montag, 22. November 2021 sind im Impftruck auch Booster-Impfungen für Personen, welche das vollendete 65. Altersjahr erreicht haben und ihre Impfung bereits sechs Monate zurückliegt, möglich.

Der Impftruck wird am Montag, 20. Dezember 2021 erneut in Ittigen sein.

Folgendes ist zu beachten

Vorab auf VacMe registrieren. Falls eine Online-Registrierung nicht möglich ist, können sich Interessierte telefonisch registrieren lassen.

Die Impfungen im Truck werden unter dem Walk-in-Prinzip verabreicht, also ohne einen Termin zu buchen.

Zur Impfung sind mitzubringen ein Ausdruck der Registrierung mit QR-Code, Krankenkassenkarte, Identitätskarte oder Pass und Impfbüchlein (wenn vorhanden).

Mehr zum Thema:

Coronavirus Ittigen