In Grindelwald BE ist am Freitagabend ein Autolenker bei einem Selbstunfall schwer verletzt worden. Der 38-Jährige war von der Strasse abgekommen. Er wurde in kritischem Zustand ins Spital geflogen, wo er am Samstag verstarb. Vermutlich hatte ein medizinische Problem zum Unfall geführt.
radelfingen BE Biel
Ein Fahrzeug der Kantonspolizei Bern. (Symbolbild) - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Der Unfall ereignete sich am am Freitag kurz nach 18.45 Uhr auf der Grundstrasse, wie die Kantonspolizei Bern am Samstag mitteilte.

Der Autolenker war in Richtung Grindelwald Grund unterwegs, als das Fahrzeug von der Strasse abkam. Das Auto fuhr daraufhin gegen die leicht ansteigende Böschung und kam zum Stillstand.

Gemäss ersten Erkenntnissen dürfte ein medizinisches Problem zum Unfall geführt haben.