Ein 52-jähriger Motorradfahrer ist am Freitag in Trogen AR bei einem Selbstunfall verletzt worden. Er war in einer Kurve gestürzt und rund zehn Meter ein Wiesenbord hinuntergefallen.
Trogen AR Unfall
Ein 52-jähriger Motorradfahrer wurde bei einem Sturz in Trogen AR verletzt. - Kapo AR

Der Mann fuhr kurz nach 17 Uhr mit dem Motorrand von der Landmark kommend in Richtung Trogen, wie die Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden am Samstag mitteilte. In einer Kurve sei er auf der linken Strassenseite ins Wiesenbord geraten, habe anschliessend wieder die Fahrbahn überquert und sei rechtsseitig etwa zehn Meter das Wiesenbord hinuntergestürzt.

Unfall Trogen AR
Der Verletzte wurde von der Feuerwehr geborgen. - Kapo AR

Der verletzte Lenker wurde laut Mitteilung durch die Feuerwehr geborgen und mit der Ambulanz ins Spital überführt. Am Motorrad sei Sachschaden von mehreren Tausend Franken entstanden.

Mehr zum Thema:

Sachschaden Appenzell Feuerwehr Franken Trogen