Am Dienstag kollidierten beim Kreisverkehr in Ballwil LU ein Auto und ein Lieferwagen. Verletzt wurde beim Unfall niemand. Die Unfallursache ist unklar.
Verkehrsunfall in Ballwill. - Kantonspolizei Luzern

Am Dienstag, 18. Mai 2021, kurz nach 18 Uhr, fuhr eine Autofahrerin aus Urswil kommend in Ballwil in den Kreisverkehr ein und beabsichtigte, den Kreisel in Richtung Inwil zu verlassen. Dabei kollidierte sie mit einem Lieferwagen, welcher von Eschenbach kommend nach rechts in Richtung Inwil abbiegen wollte und mutmasslich aufgrund eines die Fahrspur querenden Fussgängers vor dem Fuss-gängerstreifen anhielt.

Beim Verkehrsunfall wurde niemand verletzt, der Sachschaden beträgt rund 5000 Franken. Der Unfallhergang ist unklar.

Die Luzerner Polizei sucht deshalb Zeugen, insbesondere jene Person, welche die Strasse auf dem Fussgängerstreifen überquert hat. Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon 041 248 81 17 entgegen.

Mehr zum Thema:

Verkehrsunfall Sachschaden Telefon Franken