Wie die Gemeinde Wyssachen informiert, können Mofa-Kontrollschilder und Vignetten ab 1. Januar 2022 nicht mehr bei der Gemeindeverwaltung bezogen werden.
Verwaltung - Symbolbild

Ab dem 1. Januar 2022 können Fahrzeughalter keine Mofa-Kontrollschilder und Vignetten mehr bei der Gemeindeverwaltung Wyssachen oder anderen Ausgabestellen beziehen.

Neueinlösungen, Fahrzeug- und Halterwechsel, Bezug von Kontrollschildern, infolge Verlust oder Defekt, und Vignetten, Adressänderungen, und so weiter können auf dem Postweg oder direkt über das Strassenverkehrs- und Schifffahrtsamt Bern erledigt werden.

Ab dem Jahr 2022 erhalten die Fahrzeughalter für das neue Versicherungsjahr eine Proforma-Rechnung. Der Versand erfolgt jeweils im Februar, sofern folgende Kriterien erfüllt sind: gültige Vignette im Vorjahr, Kontrollschild in Verkehr, gültige Fahrzeugausweise.

Sobald die Rechnung mit dem zugestellten Einzahlungsschein vollständig beglichen ist, wird die Vignette direkt an die Fahrzeughalter verschickt.

Mehr zum Thema:

Vignette