Am 16. Oktober 2021 spielt der HV Herzogenbuchsee gegen Yellow Winterthur. Die Mannschaft des HVH ist hoch motiviert.
HV Herzogenbuchsee
Am 16. Okotber 2021 spielt der HV Herzogenbuchsee gegen Yellow Winterthur. - HV Herzogenbuchsee

Am Samstag, 16. Oktober 2021 trifft der HVH auf die im Mittelfeld platzierte Mannschaft von Yellow Winterthur. Der HVH konnte sich in den bisherigen Spielen leider keine Punkte sichern und tritt nun am Samstag gegen das 5. platzierte Team mit vier Punkten an.

Die Gegnerinnen von Yellow Winterthur konnten bisher in ihren Heimspielen brillieren. Doch die Spielerinnen des HVH’s sind hoch motiviert, diese zwei Punkte von Winterthur nach Buchsi zu holen.

In der laufenden Saison konnten die Winterthurerinnen eine starke Leistung in ihren Heimspielen zeigen und sicherten sich so zwei Punkte gegen den LC Brühl Handball und zwei Punkte gegen GC Amicitia Zürich.

Die Pause wurde genutzt und hart trainiert

Die Spielerinnen von Herzogenbuchsee gingen bisher trotz Kampfgeist leider leer aus. Doch nach der kurzen Pause gilt es, dies zu ändern und die ersten Punkte zu sichern.

Die Buchserinnen nutzten die spielfreie Phase und trainierten hart, um mehr Sicherheit zu bekommen und so den Angriff zu stabilisieren. Die Defensive soll weiterhin aggressiv und konsequent durchgeführt werden.

Das Spiel kann um 16 Uhr vor Ort in der Eulach Halle in Winterthur oder live auf über Handball TV verfolgt werden.

Mehr zum Thema:

GC