Am Freitag fand in Urnäsch AR im Appenzeller Hinterland die Schweizerische Polizeihundeprüfung der Sektion Polizeihundeführerverein St. Gallen-Appenzell statt.
Polizeihundeprüfung
Dezentrale Schweizerische Polizeihundeprüfung in Urnäsch AR - Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden
Ad

An der Prüfung nahmen 13 Polizeihundeführer- und –führerinnen teil. Es wurden die Sparten Patrouillendienst, Wegrandsuche, Gebäudearbeit, Unterordnung und Schutzdienst geprüft, wobei durchwegs gute bis sehr gute Resultate erzielt wurden.

Der Polizeihundeführerverein St. Gallen-Appenzell ist eine Sektion des Schweizerischen Polizeihundeführerverband. Die Prüfung wird üblicherweise alle zwei Jahre durchgeführt und dient der Überprüfung der einsatztauglichen Polizeihunde.

Die Prüfung dient auch zur Auswahl der Teilnehmer der Schweizerischen Polizeihundeprüfung, welche nächstes Jahr im Mai in Lausanne stattfinden wird.

Mehr zum Thema:

Urnäsch