Wie die Gemeinde Waldstatt mitteilt, ist der letzte Halbunterflurbehälter in der Ochsenwies seit Mitte September 2022 in Betrieb.
Dorfstrasse in Waldstatt mit Dorfbrunnen.
Dorfstrasse in Waldstatt mit Dorfbrunnen. - Nau.ch / Simone Imhof
Ad

Mitte September 2022 wurde in der Ochsenwies der vorläufig letzte Halbunterflurbehälter (HUFB) in Betrieb genommen.

Damit ist das Projekt bis auf Weiteres abgeschlossen, und es werden nur noch die HUFB und Gewerbecontainer angefahren.

Ein Sperrgut-Konzept für die ganze A-Region wird entwickelt

Ausnahmen wurden bilateral geregelt. Betreffend Sperrgut ist die Kommission Umwelt (KU) im Gespräch mit der A-Region.

Diese ist dabei, ein Konzept für die ganze A-Region zu entwickeln.

Bis dieses Konzept genehmigt ist, soll das Sperrgut vorläufig am Abfuhrtag zum nächstgelegenen HUFB gebracht werden, sofern dies sinnvoll machbar ist.

Mehr zum Thema:

Umwelt Waldstatt