Am Dienstagmittag kollidierte ein Auto mit einer Schülerin auf der Hauptstrasse in Glarus GL. Die Schülerin wurde am Bein verletzt.
Glarus GL: Autolenker kollidiert mit 13-jähriger Schülerin
Glarus GL: Autolenker kollidiert mit 13-jähriger Schülerin - Kantonspolizei Glarus

Am Dienstag, um 11.50 Uhr, ereignete sich auf der Hauptstrasse in Glarus ein Verkehrsunfall. Der Lenker eines Personenwagens war in Fahrtrichtung Netstal unterwegs.

Auf Höhe Iseliguet übersah der 49-Jährige eine Schülerin, welche den Fussgängerstreifen von rechts überquerte und es kam zu einer Kollision mit der rechten Fahrzeugseite. Beim Unfall zog sich die 13-Jährige eine Beinverletzung zu.

Die Schülerin musste ins Spital gebracht werden

Die Ambulanz brachte sie ins Kantonsspital Glarus. Am Auto entstand Sachschaden. Während der Unfallaufnahme kam es zwischen Glarus und Netstal zu Verkehrsbehinderungen mit Rückstau.

Mehr zum Thema:

Verkehrsunfall Sachschaden Glarus