Das Freibad Goldigen in Glarus musste aufgrund eines technischen Defekts vorübergehend geschlossen werden. Jetzt ist das Freibad wieder eröffnet.
Kinder im Schwimmbad
Kinder in einem Freibad im Wasser. (Symbolbild) - dpa

Das Freibad Goldigen musste am Mittwochnachmittag aufgrund eines technischen Defekts vorübergehend geschlossen werden. Dieser konnte inzwischen behoben werden. Das Freibad Goldigen ist ab sofort wieder geöffnet.

Die Gemeinde empfiehlt, sich vor dem Badi-Besuch auf der laufend aktualisierten Gemeinde-Website unter https://www.glarus.ch (Ansprechpartner / Bau und Umwelt / Freizeit Sport Sicherheit / Bäder) über die pandemiebedingten Einschränkungen zu informieren. Die Gemeinde dankt für das Verständnis und wünscht tollen Badespass.

Mehr zum Thema:

Umwelt