Wie die Gemeinde Frick mitteilt, wird ab Montag der Autobahnabschnitt nachts gesperrt, um eine Überprüfung der Fahrbahn durchführen zu können.
Lastwagen Autobahn
Ein Lastwagen auf der Autobahn. (Symbolbild) Foto: Angelika Warmuth/dpa - dpa

Zur Erhaltungsplanung des A3 Abschnittes zwischen Rheinfelden und Frick sind Baugrunduntersuchungen notwendig. Dafür muss die Autobahn zwischen den Anschlüssen Rheinfelden Ost und Eiken gesperrt werden.

Um die Verkehrsbeeinträchtigung so gering wie möglich zu halten, finden die Untersuchungen in der Nacht statt: von Montag, 30. August 2021, bis Donnerstag, 2. September 2021 jeweils von 22 bis 5 Uhr.

Die Arbeiten sind witterungsabhängig. Umleitungen werden signalisiert.

Mehr zum Thema:

Autobahn A3