Wie die Gemeinde Stein am Rhein berichtet, wird für die Kontrolle des Bürgerasyls infolge Vandalismusfälle bis Ende 2022 ein privater Ordnungsdienst beauftragt.
Das Zentrum von Stein am Rhein.
Das Zentrum von Stein am Rhein. - Nau.ch / Miriam Danielsson
Ad

In den Räumlichkeiten des Bürgerasyls, Oberstadt, Stein am Rhein kommt es seit längerer Zeit an den Abenden der Wochenenden zunehmend zu Littering- und Vandalismusfällen.

Um diesen Auswüchsen Einhalt zu gebieten, hat der Stadtrat Stein am Rhein entschieden, für die Kontrolle der Räumlichkeiten des Bürgerasyls bis Ende 2022 einen privaten Ordnungsdienst zu beauftragen.

Mehr zum Thema:

Stein am Rhein