Bei einem Verkehrsunfall mit zwei Autos wurden am Samstagnachmittag in Rheinklingen drei Personen leicht verletzt.
Beim Verkehrsunfall wurden drei Personen leicht verletzt
Beim Verkehrsunfall wurden drei Personen leicht verletzt - Kapo TG

Gegen 16.15 Uhr war ein 57-jähriger Autofahrer auf der Hauptstrasse in Richtung Wagenhausen unterwegs. Nach bisherigem Kenntnisstand geriet er mit dem Fahrzeug ausgangs Dorf auf die Gegenfahrspur, wo es zur Kollision mit dem entgegenkommenden Personenwagen eines 34-Jährigen kam.

Der Unfallverursacher sowie seine 58-jährige Mitfahrerin wurden mit leichten Verletzungen durch den Rettungsdienst ins Spital gebracht. Der 34-Jährige blieb unverletzt, seine 29-jährige Beifahrerin erlitt leichte Verletzungen und begab sich selbstständig zu einem Arzt.

An den beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Die genaue Unfallursache ist Gegenstand der laufenden Abklärungen durch die Kantonspolizei Thurgau.

Mehr zum Thema:

Kantonspolizei Thurgau Verkehrsunfall Sachschaden Arzt