Die Kantonspolizei Thurgau hat am Samstagmittag, 20. März, in Kreuzlingen TG eine stark alkoholisierte Autofahrerin aus dem Verkehr gezogen.
Kantonspolizei Thurgau
Ein Einsatzfahrzeug der Kantonspolizei Thurgau. (Symbolbild) - Keystone

Eine aufmerksame Automobilistin meldete der Kantonalen Notrufzentrale die unsichere Fahrweise einer Autofahrerin. Eine Patrouille der Kantonspolizei Thurgau konnte die Lenkerin kurz vor 12.30 Uhr an der Bernrainstrasse kontrollieren. Weil die Atemalkoholprobe bei der 54-jährigen Schweizerin einen Wert von 1,40 mg/l ergab, wurde ihr Führerausweis aberkannt.

Mehr zum Thema:

Kantonspolizei Thurgau