Wie die Gemeinde Ramsen mitteilt, stellt sie aufgrund von Arbeiten an den Wasserleitungen in der Brunnengasse am Montag, dem 25. Oktober 2021, das Wasser ab.
Das Grenzhaus Ramsen.
Das Grenzhaus Ramsen. - Nau.ch / Miriam Danielsson

In Ramsen wird bedingt durch Arbeiten an den Wasserleitungen in der Brunnengasse am Montag, den 25. Oktober 2021, das Wasser von 13 bis 17 Uhr abgestellt.

Es wird sich bemüht, die Arbeiten rasch durchzuführen. Für die Bürger ist zu beachten, vor dem Unterbruch den Haupthahn zu schliessen und während des Unterbruches die Wasserhähne geschlossen zu halten sowie das Closet nicht zu spülen.

Apparate wie Waschmaschinen etc. dürfen ebenfalls nicht benutzt werden. Nach Beendigung der Abstellung kann der Haupthahn langsam wieder geöffnet werden.

Es wird geraten, bei den Wasserhähnen die Siebeinsätze zu entfernen und sie vorsichtig zu öffnen, um die Luft aus dem System austreten zu lassen, sodass ein stossartiges Entweichen erfolgt. Ausserdem wird empfohlen, solange zu spülen, bis klares Wasser kommt.

Mehr zum Thema:

Wasser