In der Nacht zum Mittwoch bedrohte und bespuckte ein 37-jähriger Mann in Felben-Wellhausen TG Einsatzkräfte der Kantonspolizei Thurgau. Verletzt wurde niemand.
festnahme
Festnahme (Symbolbild) - keystone
Ad

Am Mittwoch, kurz nach Mitternacht, wurde eine Patrouille der Kantonspolizei Thurgau zu einer Intervention in eine Wohnung an der Hauptstrasse in Felben-Wellhausen aufgeboten.

Dabei wurden die Polizistin und der Polizist durch einen 37-jährigen Bewohner mit dem Tod bedroht und angespuckt. Verletzt wurde niemand.

Der Schweizer wurde festgenommen und inhaftiert. Er wird bei der Staatsanwaltschaft zur Anzeige gebracht

Mehr zum Thema:

Kantonspolizei ThurgauTodFelben-Wellhausen