Die Jahresrechnung 2021 der Gemeinde Werthenstein schliesst mit einem satten Plus. An der Gemeindeversammlung vom 8. Juni 2022 wird darüber abgestimmt.
Sparschwein rendite
Geld. (Symbolbild) - Pixabay

Die Gemeinde Werthenstein kann für das Jahr 2021 wiederum einen erfreulichen Rechnungsabschluss präsentieren. Die Erfolgsrechnung schliesst mit einem Ertragsüberschuss von 526'874,23 Franken ab. Das Budget rechnete mit einem Minus von 639'902,85 Franken.

Das insgesamt um über 1,1 Millionen Franken bessere Rechnungsergebnis ist einerseits dank deutlich höherer Steuererträge des laufenden Jahres und der Nachträge aus früheren Jahren zustande gekommen.

Andererseits weist der Aufgabenbereich Gesundheit und Soziales einen Minderaufwand von rund 340'000 Franken auf. Diese Tatsache ist auf geringere Pflegefinanzierungskosten und Rückerstattungen von wirtschaftlicher Sozialhilfe zurückzuführen.

Trotz der zum Teil massiven Kostenverschiebungen schliessen sieben der neun Aufgabenbereiche innerhalb des Globalbudgets ab.

Investitionsrechnung 2021

Die Investitionsausgaben des vergangenen Jahres belaufen sich auf 1'456'151,85 Franken, budgetiert waren 2'198'000 Franken. Die grössten Investitionen hat die Gemeinde im Berichtsjahr in den Bereichen Gemeindestrassen, Ortsplanung, Wasserversorgung und Abwasserbeseitigung getätigt.

Nicht alle für das Jahr 2021 budgetierten Investitionen konnten ausgeführt werden und nicht alle ausgeführten Investitionen waren budgetiert. Die Gemeinde Werthenstein erfüllt fünf der insgesamt acht Finanzkennzahlen. Die Nettoschuld pro Einwohner beträgt 2592 Franken ohne Spezialfinanzierungen.

Gemeindeversammlung vom 8. Juni 2022

An der bevorstehenden Gemeindeversammlung wird der Gemeinderat den Jahresbericht und die Jahresrechnung 2021 zur Genehmigung unterbreiten. Zudem wird je ein Mitglied des Urnenbüros und der Bürgerrechtskommission für den Rest der Amtsdauer 2020 bis 2024 gewählt.

Sämtliche Unterlagen zu den Gemeindeversammlungstraktanden liegen während 16 Tagen vor der Versammlung auf der Gemeindeverwaltung zur Einsichtnahme auf oder können auf der Webseite der Gemeinde eingesehen werden. Die Einladung und Botschaft zur Gemeindeversammlung wird Mitte Mai 2022 allen Haushaltungen zugestellt.

Mehr zum Thema:

Franken Werthenstein