Wie die Gemeinde Freienstein-Teufen mitteilt, hat sie einen Kredit aus der Erfolgsrechnung für die Unterhaltsarbeiten genehmigt.
Gemeindehaus Freienstein
Gemeindehaus Freienstein - Tobias Renk

Die Pflästerung des Fussgängerbereichs im Gupfegässli (Gupfe bis Irchelstrasse) in der Gemeinde Freienstein-Teufen befindet sich seit einigen Jahren in einem sanierungsbedürftigen Zustand. Für die Arbeitsausführung wird ein Kredit von 20'500 Franken zulasten der Erfolgsrechnung genehmigt.

Die Arbeitsvergabe der Pflästersanierung erfolgt an die Firma Wistrag Strassen und Tiefbau AG in Winterthur.

Mehr zum Thema:

Franken Freienstein-Teufen