Die Gemeinde Udligenswil wurde an der Generalversammlung vom 8. Februar 2022 offiziell ins Berufsbildungsnetzwerk LUnited aufgenommen.
Dorfzentrum Udligenswil.
Dorfzentrum Udligenswil. - Nau.ch / Stephanie van de Wiel

Wie die Gemeinde Udligenswil informiert, wurden an der LUnited Generalversammlung vom 8. Februar 2022 die Gemeinden: Ballwil, Beromünster, Dagmersellen, Hildisrieden, Neuenkirch, Oberkirch, Root, Sempach und Udligenswil offiziell ins Berufsbildungsnetzwerk aufgenommen.

Neu vereint LUnited mehr als 165 Lehrstellen in 13 Berufen unter einem Dach. LUnited freut sich, dass ihre Vision, die Bekanntheit der Luzerner Gemeinden als Ausbildungsbetriebe zu steigern, Anklang findet und heissen die neuen Mitglieder herzlich willkommen.

Auf der Webseite und Flyern werden die neuen Gemeinden ab August 2022 zu finden sein. Für das kommende Jahr hat LUnited spannende Projekte in der Pipeline. So stehen ein Lehrlingslager sowie die Einführung des Berufsbildes Mediamatiker auf der Agenda.

Mehr zum Thema:

Pipeline Root Udligenswil